Energie und Zielnetzplanung
Energie und Zielnetzplanung

Energie- und Zielnetz­planung vorausschauend angehen.

Gut geplant ist halb gespart - auch im Energiebereich. Mit einer vorausblickenden Energie- und Zielnetzplanung antizipieren Gemeinden zukünftige Rahmenbedingungen, erkennen Potenziale und Schwächen ihrer Energieversorgung und schaffen eine solide Basis für deren langfristige Entwicklung.

Energie- und Zielnetzplanung.

Bei einer kommunalen Energieplanung werden in einem ersten Schritt die Quellen ortsgebundener Abwärme (KVA, ARA, Industrie), Umweltwärme (Grundwasser) und Holzenergie erfasst. Basierend auf dem erkannten Potenzial, dem zukünftig erwarteten Energieverbrauch und den Energiekosten wird (in enger Abstimmung und Zusammen­arbeit mit der Gemeinde und dem örtlichen Energieversorger) die zukünftige Energie­versorgung - vor allem die Wärmeversorgung - auf dem Gemeindegebiet geplant.

Wie und wo in der Gemeinde lassen sich die erneuerbaren Potenziale nutzen? Wo sind bestehende und neue Wärmeverbundlösungen sinnvoll? Wo sind dezentrale erneuerbare Lösungen besser? Wo spielen fossile Energien in Zukunft noch eine Rolle? Wie sieht das kommunale Gasnetz der Zukunft aus und was bedeutet das für den Netzbetreiber (Zielnetzplanung im engeren Sinne)?

In Zusammenarbeit mit unserem Wärme-Team, das grosse Erfahrung bei der strate­gischen und technischen Entwicklung von erneuerbaren Wärmeverbunden sowie bei der Zielnetzplanung hat, können wir Ihrer Gemeinde die kompetente Erarbeitung einer Energieplanung und/oder Zielnetzplanung anbieten.

Ihre Ansprechperson

Warum Energie- und Zielnetzplanung?

  • Potenziale und Schwächen der Energieversorgung erkennen
  • Zukünftige Rahmenbedingungen antizipieren
  • Stranded Investments vermeiden
  • Eine gute Basis für die Energiewende in der Gemeinde schaffen

Bleiben Sie auf dem Laufenden.

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um über wichtige Updates zu politischen Veränderungen und Branchenvorschriften, neuen Technologien und Big-Data-Analysen auf dem Laufenden zu bleiben und an der Energiewende teilzunehmen.

Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, um das Nutzererlebnis auf unseren Webseiten zu verbessern, unseren Datenverkehr zu analysieren, Inhalte und Werbung zu personalisieren und Social Media-Funktionen bereitzustellen. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien nach unserer Datenschutzrichtlinie zu.