Vorangehen
Vorangehen

Unsere Geschichte.

Der Grundstein für die Renera Gruppe wurde 2006 mit der Gründung des Vereins «Energie Zukunft Schweiz» gelegt. Der Verein hatte zum Zweck, Dienstleistungen im Bereich Innovation, Entwicklung und Öffentlichkeitsarbeit zu erneuerbaren Energien und Energieeffizienz zu erbringen, hauptsächlich für die Mitglieder. Ein entscheidender Schritt in unserer Entwicklung erfolgte im Jahr 2019 als der Grossteil der unternehmerischen Aktivitäten des Vereins in die Aktiengesellschaft «Energie Zukunft Schweiz AG» überführt wurde.


Die Jahre 2023/24 stellen einen weiteren bedeutsamen Entwicklungsschritt dar. Um unserem Wachstum und der Internationalisierung besser gerecht zu werden und Synergien zu schaffen, haben wir uns als internationale Gruppe mit dem Namen Renera neu organisiert. Der neue Name leitet sich von der "Renewable Era", also der Ära der erneuerbaren Energien ab.

2022
2022

2024

Die Energie Zukunft Schweiz AG wird zur Renera AG. Per 1. Januar 2024 haben wir unserem Unternehmen einen neuen Namen gegeben. Unsere Vision bleibt dieselbe: Wir wollen eine führende Kraft sein, die Menschen und Unternehmen auf dem Weg zu einer vollständig erneuerbaren Ener­gie­versorgung der Welt voranbringt. 

2023

Die Energie Zukunft Schweiz AG legt den Grundstein für die internationale Renera Gruppe. Die Tochter-Gesell­schaften in Deutschland, Italien, Spanien und Rumänien werden unter dem neuen Namen «Renera» in eine starke Firmengruppe zusammengeführt. 

2023 Renera Group
2023 Renera Group
2022
2022

2022

Unsere italienische Tochter­gesellschaft (ehemals Sunwin Energy) schliesst einen Rahmen­ver­einbarung mit einem europäischen börsennotierten Energieunternehmen für die Entwicklung eines 375-MW-Portfolios ab.

2021

Die Energie Zukunft Schweiz AG über­nimmt mit der Broenner AG eine Spezialistin in der Planung von HLKK-Anlagen (Heizung, Lüftung, Klima und Kälte) sowie Prozesswärme mit Sitz in Neuenkirch LU. 

Übernahme Broenner AG
Übernahme Broenner AG
2020
2020

2020

Wir starten ein gesamt­schweizerisches Programm zum Ersatz von fossilen Heizungen und schliessen damit wichtige Förderlücken.

2019

Der Verein Energie Zukunft Schweiz lagert das operative Geschäft in eine Aktien­ge­sell­schaft aus. Zur Entwicklung von Frei­flä­chen-Solaranlagen in Italien gründen wir zudem die Tochterfirma Sunwin Energy Italia SRL.

Solaranlage
Solaranlage
Biogasanlage
Biogasanlage

2018

Energie Zukunft Schweiz wird zur grössten un­abhängigen Biogashändlerin der Schweiz. Bereits seit 2014 beschaffen wir qualitativ hochstehendes Biogas und fördern dessen Beimischung in das Gasnetz.

2017

Wir erhalten vom Bundesamt für Energie vier Mandate zur Durch­führung von För­der­programmen im Rahmen von ProKilowatt. Damit gewannen wir in diesem Jahr ein Drittel aller Programmanträge.

Förderprogramm
Förderprogramm
Heizungskontrolle
Heizungskontrolle

2016

Um erneuerbareres Heizungen populärer zu machen entwickeln wir einen webbasierten Verkaufsprozess für Wärmepumpen und gründen das erfolgreiche und stark wach­sende Start-up «Heizungsmacher».

2015

Wir entwickeln das Contracting-Angebot «Solarabo». Hausbesitzende können zum monatlichen Fixpreis eine Solaranlage auf ihrem Dach installieren lassen und eigenen Strom produzieren – ohne Investition. 

Solarstromgeschäft
Solarstromgeschäft
act – Cleantech Agentur Schweiz
act – Cleantech Agentur Schweiz

2014

Zusammen mit dem WWF und weiteren Partnern gründen wir die act – Cleantech Agentur Schweiz. Der Verein engagiert sich beim Vollzug der nationalen Energie- und Klimagesetzgebung.

2011

Wir lancieren den «New Energy Investor Summit». Die Veranstaltung bringt jedes Jahr potenzielle Investoren und Entwickler von erneuerbaren Energieanlagen zusammen. Die exklusiven Meetings führen zu vielen erneuerbaren Energieprojekten.

New Energy Investor Summit
New Energy Investor Summit
Eröffnung des Büros in Zürich – Energie Zukunft Schweiz
Eröffnung des Büros in Zürich – Energie Zukunft Schweiz

2010

Eröffnung des Büros in Zürich. Energie Zukunft Schweiz berät zudem über ein Dutzend Stromversorger und sorgt so mass­geblich dafür, dass erneuerbarer Strom immer mehr zum Standardprodukt in Schweizer Haushalten wird. 

2008

Wir starten eine attraktive Reihe von Info­events für Gemeinden zu den Themen Solarenergie, Heizungsersatz und energe­tische Sanierung. Bis heute führten wir über 300 Veranstaltungen durch.

Infoanlass
Infoanlass
Solardach
Solardach

2007

Energie Zukunft Schweiz lanciert das  Solardach­programm «100 Jetzt». Dabei entstehen schliesslich über 1000 thermi­sche Solaranlagen. Das Projekt erhält die Schweizer Marketing Trophy 2009.

2006

Eines unserer ersten Projekte: Die Besu­cher­plattform Linie-e öffnet die Türen zu Energie­produktionsanlagen. Führungen und Schul­angebote bieten ein­drückliche Erfahrungen und Wissen aus erster Hand.

Führungen und Schul­angebote
Führungen und Schul­angebote
Gruendung Verein Energie Zukunft Schweiz
Gruendung Verein Energie Zukunft Schweiz

2006

Die drei Energieversorger EBL, IWB und GVM gründen in Basel den Verein Energie Zukunft Schweiz zur Förderung von erneuerbarer Energie und Energieeffizienz.

Ihr Ansprechpartner

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben auf dem Laufenden.

Das könnte Sie auch noch interessieren.

Bleiben Sie auf dem Laufenden.

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um über wichtige Updates zu politischen Veränderungen und Branchenvorschriften, neuen Technologien und Big-Data-Analysen auf dem Laufenden zu bleiben und an der Energiewende teilzunehmen.

Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, um das Nutzererlebnis auf unseren Webseiten zu verbessern, unseren Datenverkehr zu analysieren, Inhalte und Werbung zu personalisieren und Social Media-Funktionen bereitzustellen. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien nach unserer Datenschutzrichtlinie zu.