Solarstromanlagen an Familienhäusern
Solarstromanlagen an Familienhäusern

Energie Zukunft Schweiz AG legt den Grundstein für die internationale Renera Gruppe.

Mittwoch, 08. März 2023

Das Entwicklungs-, Handels- und Beratungsunternehmen Energie Zukunft Schweiz AG führt seine Tochtergesellschaften in Deutschland, Italien, Spanien und Rumänien unter dem neuen Namen «Renera» in eine starke Firmengruppe zusammen. Der Name Renera verkörpert die Idee einer Zeitenwende, den Übergang in die Ära der erneuerbaren Energien (renewable era).

Die anbrechende Ära der Erneuerbaren.

Seit der Gründung setzt sich Energie Zukunft Schweiz für eine rasche Umsetzung der Energiewende ein. Das Unternehmen ist spezialisiert auf erneuerbare Energien und Energieeffizienz. 2022 verkaufte seine italienische Tochterfirma Sunwin Energy eine 375 MWp starke Photovoltaik-Projektpipeline an einen der grössten europäischen Energie­versorger. Das Unternehmen mit Schweizer Wurzeln ist in wenigen Jahren auf heute rund 200 Mitarbeitende angewachsen, mit Standorten in fünf, bald sechs Ländern. «Die Energiewende ist ein weltumspannendes Projekt, deshalb war immer klar, dass wir unser Energiewende-Know-how auch über unsere Schweizer Grenzen hinaus in weitere Länder tragen wollen», sagt Geschäftsleiter Aeneas Wanner.

Um Synergien zwischen den Ländergesellschaften besser zu nutzen und der Inter­natio­na­lisierung besser Rechnung zu tragen, reorganisieren sich die Firmen jetzt neu als international tätige Gruppe mit Hauptsitz in der Schweiz unter einem gemeinsamen Namen. In Anlehnung an die anbrechende Ära der Erneuerbaren (renewable era) wird die Firmengruppe «Renera» heissen. Der Bereich Energiehandel und Biogas ist der erste, der zur Marke Renera wechselt. Für Mitarbeitende und Kund:innen habe die Reorganisation positive Konsequenzen, so Aeneas Wanner: «Alle Dienstleistungen werden in der gewohnten Qualität weitergeführt und ausgebaut. Aufgrund der hohen Nachfrage werden wir weiterhin viele neue Arbeitsplätze schaffen und alle bestehenden erhalten. »

Schwimmende PV-Anlagen
Schwimmende PV-Anlagen

Grafik: Internationalisierung der Gruppe mit Hauptsitz in der Schweiz und Standorten in Spanien, Italien, Deutschland und Rumänien. 

Erfolgsrezept für eine starke Unternehmensmarke.

Eine einzige starke Unternehmensmarke für alle Tätigkeiten in Europa soll aufgebaut und gepflegt werden. Die neue Markenstrategie soll die Mitarbeitenden näher zusammen­bringen, die Komplexität für Kund:innen reduzieren und Synergien zwischen Länder­gesellschaften sowie Geschäftsbereichen schaffen. Um die Positionierung auch visuell zu unterstützen, wurde ein neues Logo und Corporate Design in Zusammenarbeit mit einer spanischen Branding-Agentur entwickelt.

Warum das Unternehmen so erfolgreich wächst, erklärt sich Aeneas Wanner so: «Unser Erfolgsrezept sind unsere talentierten und engagierten Mitarbeitenden. Dank ihnen werden Projekte Realität, die für Kund:innen und die Umwelt gleichzeitig profitabel sind.» Das Unternehmen ist bekannt für seine «hands-on»-Mentalität, die Mitarbeitenden bezeichnen sich als «Energiewende-Macher:innen». «Unternehmen aus der Energie- und der Immobilienbranche schätzen unseren ganzheitliche Herangehensweise und unser vielfältiges Know-how. Wir können komplexe Energieprojekte nicht nur ausdenken und planen, wir können auch die Umsetzung begleiten und die Resultate anschliessend monitoren.»  

Aeneas Wanner blickt auch sehr optimistisch in die Zukunft. Die Nachfrage nach Energie­effizienz und erneuerbaren Energien ist gerade enorm. Der Wunsch nach sauberer, verlässlicher Energie und hohe Energiepreise haben dazu beigetragen. «Wir sind jetzt in knapp vier Jahren von 40 auf 200 Mitarbeitende gewachsen, in den nächsten vier Jahren werden wir wohl weitere 500 Arbeitsplätze schaffen.» Nur so könne das Unternehmen seine Vision verwirklichen, eine führende Kraft auf dem Weg in eine vollständig erneuerbare Energiewelt zu sein.

Ihr Ansprechpartner

Über Renera

Renera ist eine europäische Firmen­gruppe mit Hauptsitz in Basel, Schweiz. Die Haupttätigkeiten umfassen die Entwicklung, den Handel und die Beratung im Bereich der erneuerbaren Energien und der Energieeffizienz. Renera unterstützt Energieversorger, Akteure der Im­mo­bilienbranche, Behörden oder auch Private bei der Umsetzung der Energiewende. Derzeit umfasst das Team rund 200 Mitarbeitende an Standorten in der Schweiz, in Deutschland, Italien, Rumänien und Spanien.

Impact Report der Gruppe 2022

Die Energie Zukunft Schweiz AG (EZS) und ihre europäischen Sunwin Tochtergesellschaften haben 2022 Wachstumssprünge erlebt. Hohe Energiepreise haben der Energieeffizienz und dem Aus­bau der erneuerbaren Energien sehr viel Dynamik verschafft.

Bleiben Sie auf dem Laufenden.

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um über wichtige Updates zu politischen Veränderungen und Branchenvorschriften, neuen Technologien und Big-Data-Analysen auf dem Laufenden zu bleiben und an der Energiewende teilzunehmen.

Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, um das Nutzererlebnis auf unseren Webseiten zu verbessern, unseren Datenverkehr zu analysieren, Inhalte und Werbung zu personalisieren und Social Media-Funktionen bereitzustellen. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien nach unserer Datenschutzrichtlinie zu.