EMS-Marktübersicht
EMS-Marktübersicht

Neue EMS-Marktübersicht: Orientierung im komplexen Energiesektor.

Donnerstag, 28. September 2023

Energie Zukunft Schweiz AG (EZS) veröffentlicht die Schweizer Marktübersicht 2023 für Energie­managementsysteme (EMS). Neu sind die Studienresultate interaktiv online abrufbar. Die Markt­übersicht gewährt Immobilienbesitzenden und EVUs einen umfassenden Einblick in die verschie­denen EMS-Optionen und unterstützt bei der Auswahl passender Lösungen.

Steigende Komplexität auf dem EMS-Markt.

Die fortschreitende Digitalisierung der Energiebranche wird massgeblich durch die Integration von EMS vorangetrieben. Sie nutzen fortschrittliche Messgeräte und Sen­soren, um Energieströme im Gebäude und darüber hinaus in Echtzeit zu überwachen und gezielte Optimierungen vorzunehmen. Diese Systeme spielen eine entscheidende Rolle bei der Transformation von zentraler zu dezentraler Energieversorgung. Zudem unter­stützen sie Netzbetreibende bei den Herausforderungen einer ungleich­mässigen Energie­erzeugung, Verbrauchsschwankungen sowie der zunehmenden Elektrifizierung von Wärme und Mobilität.

Der EMS-Markt hat in den letzten Jahren ein starkes Wachstum erfahren, was jedoch auch zu steigender Komplexität geführt hat. In diesem Kontext bietet die umfassende EMS-Marktübersicht von EZS, mit Unterstützung von EnergieSchweiz, eine aktuelle Orientierungshilfe für Schweizer Anwender:innen. Die Marktübersicht ist kostenlos unter www.ems-vergleich.ch abrufbar.

Die Nachfrage nach EMS in Gebäuden hat stark zugenommen. Dies zeigt auch die Anzahl Installationen, die seit 2020 um 150% zugenommen haben. Energie­manage­mentsysteme in Gebäuden haben sich soweit bewährt, um vor allem den Eigen­ver­brauch zu steigern und die Nachhaltigkeitsperformance zu verbessern. Was nun bleibt, ist die Skalierung der Installationen. Weitere neue Entwicklungen für die Zu­kunft, z.B durch die Zunahme von E-Mobilität, sind zu erwarten, was eine kon­ti­nu­ier­liche Marktübersicht umso wichtiger macht.

Marisa Timm
Projektleiterin Innovation und Studienautorin

EMS-Marktübersicht als Vergleichstool und Leitfaden

Das Vergleichstool ermöglicht eine Erstevaluation unterschiedlicher EMS-Systeme und unterstützt damit sowohl Immobilienbesitzende als auch Energie­versorgungs­unter­nehmen bei fundierten Entscheidungen. Es bietet eine Filterfunktion, detaillierte Anbieterinformationen sowie die Möglichkeit, verschiedene Systeme miteinander zu vergleichen.

Das neue Energie- und Stromversorgungsgesetz, das voraussichtlich ab dem 01.01.2025 in Kraft tritt, sieht unter anderem die Bildung von lokalen Elektrizitätsgemeinschaften sowie die Befreiung von Eletkrizitätsspeichern von Netzentgelten vor. Damit entstehen neue Geschäftsmodelle, bei denen EMS eine wichtige Rolle spielen werden. Die EMS-Marktübersicht dient als Leitfaden, sich auf diese Veränderungen vorzubereiten.

Ihre Ansprechperson

EMS Strategie für ein Immobilien-Portfolio

Energiemanagementsysteme (EMS) gewinnen an Relevanz, da sie ein optimales Zusammenspiel von Photovoltaik, E-Mobilität und Wärme­pumpen ermöglichen. Für die Asga Pensionskasse Genossen­schaft durfte Energie Zukunft Schweiz eine Strategie für den Rollout von EMS entwickeln.

Bleiben Sie auf dem Laufenden.

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um über wichtige Updates zu politischen Veränderungen und Branchenvorschriften, neuen Technologien und Big-Data-Analysen auf dem Laufenden zu bleiben und an der Energiewende teilzunehmen.

Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, um das Nutzererlebnis auf unseren Webseiten zu verbessern, unseren Datenverkehr zu analysieren, Inhalte und Werbung zu personalisieren und Social Media-Funktionen bereitzustellen. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien nach unserer Datenschutzrichtlinie zu.