Biogasbeschaffung

Mit Biomethane Purchase Agreements langfristig profitabel und glaubwürdig Biogas beschaffen.

Biogas als sinnvoller Teil von Dekarbonisierungsstrategien erfordert die mittel- bis langfristige Verfügbarkeit des grünen Moleküls. Optimalerweise zu kalkulierbaren Konditionen. Genau das ermöglichen Biomethane Purchase Agreements (BPA).

Gemeinsam erfolgreich Biogasmengen sichern.

Langjährige Erfahrung und ein breites Netzwerk sind entscheidend, um BPAs erfolgreich umzusetzen. Als grösste unabhängige Biogashändlerin der Schweiz findet Renera gemeinsam mit Ihnen das passende Projekt und begleitet Sie zuverlässig und kompetent über den gesamten Prozess hinweg.

> 10 Jahre

Branchenkenntnisse

> 1 TWh

jährliches Handelsvolumen.

59 Partner:innen

vertrauen auf Renera für Biogas-Lösungen.

Biogas-Lieferengpässe vermeiden und Preisfluktuationen abfangen.

Biogas ist eine klimafreundliche Alternative zu fossilem Erdgas, die mit der bestehenden Infrastruktur ohne technische Anpassung transportiert werden kann. Biogas ermöglicht damit klimaneutrales Heizen, Kochen und Mobilität. Das Potenzial zur inländischen Biogasproduktion ist jedoch beschränkt. Durch Importe aus Europa können fehlende Mengen beschafft werden. Da die Dekarbonisierung eine globale Aufgabe ist und der Bedarf europaweit steigt, ist zu erwarten, dass der Bedarf langfristig die Produktion übersteigt. Hinzu kommen volatile Energiepreise durch Schwankungen im Markt, geopolitische Entwicklungen oder meteorologisch bedingte Substrat-Knappheiten aufgrund natürlicher Ereignisse.

Durch Biogas Purchase Agreements können diese Unsicherheiten beseitigt eingegrenzt werden. Bei BPA’s, handelt es sich dabei um mittel- bis langfristige ( 5-15 Jahre) Biogas Abnahmeverträge. Dabei wird neben dem Herkunftsnachweis auch der Nachhaltigkeitnachweis (PoS) mitgeliefert, welcher weiterführende Informationen zu den genauen Umweltauswirkungen der gesamten Lieferkette aufzeigt. Auf Wunsch kann das physische Gas massenbilanziell zur Abnehmerin geliefert oder an einem Gashandelspunkt im Produktionsland veräussert werden.

Komplexität von BPAs reduzieren.

Während BPAs für Energieversorgungsunternehmen spannende Möglichkeiten bieten, sind sie mit hoher Komplexität verbunden. Eine Anlage am richtigen Ort, mit der gewünschten Biogasqualität und Menge zu attraktiven Konditionen erfordert das entsprechende Netzwerk und Fachwissen. Zudem unterscheidet sich jedes Land in Regulatorik und Gesetzgebung. Die Mitarbeiter:innen von Renera befassen sich tagtäglich mit diesen Rahmenbedingungen, um die bestmögliche Lösung für Sie zu finden.

Übersicht Lieferkette (Quelle: Renera)
Übersicht Lieferkette (Quelle: Renera)

Transparente Herkunft des Biogases.

Langfristige Abnahmeverträge bieten neben der finanziellen Planbarkeit und Versorgungssicherheit auch Vorteile in der Kommunikation. Je nach Wahl des Projektes können durch die langfristige Abnahmeverpflichtung Anlagen neu gebaut oder bestehende Anlagen umgerüstet werden und so langfristig zur Vermeidung von Treibhausgasemissionen beitragen. Ein Beispiel für ein BPA, bei welchem Biogas aus einer konkreten Anlage beschafft wird, ist der Vertrag mit Energie Thun, welche als Vorreiterin in der Dekarbonisierung agiert und bereits 50% Biogas in ihren Standardprodukten anbietet.

Durch die Zusammenarbeit mit dem GVM und Renera können wir, neben unseren eigenen Biogasprojekten in der Schweiz, unseren Kund:innen auch für Biogas aus Europa Transparenz zur Herkunft und Qualität garantieren. Dank diesem langfristigen Engagement stärken wir zudem unsere Unabhängigkeit von fossilem Erdgas.

Urs Neuenschwander
Leiter Marketing und Vertieb
(bis 2024)
Energie Thun AG

Profitieren Sie von unserem umfassenden Biogas Angebot.

Biogas Angebot (Quelle: Renera)
Biogas Angebot (Quelle: Renera)

Gemeinsam verwirklichen wir Ihre Biogas-Projekte.

Sie haben eine Frage zu Renera, unserem erneuerbaren Gas-Angebot oder zur Machbarkeit eines von Ihnen geplanten Projekts? Georg Meier und sein Expert:innen-Team freuen sich, Ihr Anliegen persönlich mit Ihnen zu besprechen.

Name: Tim Uhler
Position: Key Account Manager
E-Mail: tmhlrrnrnrgy

Tim Uhler_Renera

Unser starkes Netzwerk.

Bleiben Sie auf dem Laufenden.

Abonnieren Sie unsere Newsletter, um über wichtige Updates zu politischen Veränderungen und Branchenvorschriften, neuen Technologien und Big-Data-Analysen auf dem Laufenden zu bleiben und an der Energiewende teilzunehmen.

Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, um das Nutzererlebnis auf unseren Webseiten zu verbessern, unseren Datenverkehr zu analysieren, Inhalte und Werbung zu personalisieren und Social Media-Funktionen bereitzustellen. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien nach unserer Datenschutzrichtlinie zu.