Pumpen und Lüftungen
Pumpen und Lüftungen

Unterstützung für bessere Pumpen und Lüftungen

Mit dem Ersatz von ineffizienten Pumpen und Lüftungen können Unternehmen ihren Stromverbrauch um bis zu 70 Prozent oder mehr reduzieren. Die aktuell zur Verfügung stehenden Fördermittel reduzieren ausserdem die Anfangs­investitionen und machen einen Ersatz umso attraktiver.

Förderung für den Ersatz ineffizienter Pumpen und Lüftungen

Elektrische Pumpen brauchen acht Prozent und Ventilatoren über zwölf Prozent des gesamten elektrischen Stroms der Schweiz. Sie sind in vielen industriellen Betrieben und Infrastrukturanlagen nicht wegzudenken. Das Potenzial, grosse Mengen Strom zu sparen, wird oft nicht bedacht, weil Pumpen und Lüftungen relativ lange zuverlässig und störungsfrei arbeiten.

Dennoch sind viele Pumpen und Ventilatoren überdimensioniert, nicht lastgeregelt und überaltert. Erstaunlich: 56 Prozent der elektrischen Antriebe sind viel älter als ihre nominelle Lebenserwartung – im Durchschnitt sogar doppelt so alt. Dabei könnte man sie zu relativ geringen Kosten ersetzen und grosse Einsparungen im Strom­konsum erzielen. So das Fazit aus verschiedenen Studien von Topmotors.

Lesen Sie den gesamten Artikel im Haustech Magazin. 

Unsere Förderprogramme

Energie Zukunft Schweiz fördert mit ihren Förder­programmen den Ersatz von ineffizienten Pumpen und Lüftungen. Für mehr Informationen, lesen Sie mehr darüber oder nehmen Sie direkt mit uns Kontakt auf. 

Bleiben Sie auf dem Laufenden.

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um über wichtige Updates zu politischen Veränderungen und Branchenvorschriften, neuen Technologien und Big-Data-Analysen auf dem Laufenden zu bleiben und an der Energiewende teilzunehmen.

Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, um das Nutzererlebnis auf unseren Webseiten zu verbessern, unseren Datenverkehr zu analysieren, Inhalte und Werbung zu personalisieren und Social Media-Funktionen bereitzustellen. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien nach unserer Datenschutzrichtlinie zu.